Auf unserer Ranch Bewirtschaften wir 30 ha Fläche. Wir Produzieren nach den Richtlinien vom Ökologischen Leistungsnachweis. Hinzu kommt das Label Integrierte Produktion Schweiz (IP Suisse) und nach unserer Vision.

Im Stall arbeiten wir mit Milchkühen und deren Kälbern zusammen.

Total sind 14 ha bestens für Ackerbau geeignet. Da sähen wir Weizen, Gerste, Raps, Silomais, Zuckermais, Erbsen und Wiese. Eine Vielfältige Fruchtfolge ist uns wichtig.

2.5 ha sind Biodiversitätsförderflächen und davon 1.6 ha von Höchster Qualität für die Insekten und Bienen geeignet. (Qualität statt Quantität)

4 ha dienen als Weideflächen. Sie sind nicht Sinnvoll Ackerfähig.

9.5 ha sind Grünlandwiesen und dienen als Futtergrundlage für unsere Tierhaltung.

Zur Ranch gehören auch noch 74 Hochstamm Bäume und 16 ha Wald.

Wie viele Kühe wir in Zukunft halten werden, geben uns die Ressourcen der Futterflächen vor. Da müssen wir uns noch an das Optimum herantasten. Unsere Ranch ist ein vielseitiger Betrieb mit Ackerbau, Viehwirtschaft und Forstwirtschaft.

 

zur Hoftour